Bananen Waldfrucht Smoothie & Vanilla Crêpes

Bananen Waldfrucht Smoothies sagt fiesen Erkältungen, Grippe und Fieber den Kampf an!

20130129-202541.jpg

Der Smoothie ist durch die gefrorenen Waldfrüchte sehr erfrischend und vor allen Dingen nicht zu süß. Eigentlich bin ich kein Fan von Orangensaft, aber in dieser Kombination schmeckt er hervorragend. Außerdem sorgt er dafür, dass der Smoothie nicht zu dickflüssig ist. Und die Banane? Nun ja! Bananen dürfen niemals in einem Smoothie fehlen, sonst ist es kein echter Smoothie.

20130129-202547.jpg

Und wenn Ihr noch ein wenig Zeit habt, dann macht Euch unbedingt ein paar Crêpes dazu. Sie enthalten vielleicht nicht ganz so viele Vitamine, aber sie schmecken so lecker. Und alles was gut schmeckt, sorgt dafür, dass Ihr gesund werdet oder bleibt! Versprochen!

20130129-202555.jpg

Bananen Waldfrucht Smoothie

  • 1 kleine Banane
  • 1 Orange, den Saft auspressen
  • 1 Tasse gefrorene Waldfrüchte

Alle Früchte mit dem Orangensaft in einem Standmixer pürieren und sofort in einem Glas servieren.

Alternativ: mit einem Zauberstab erst kleine Portionen der gefrorenen Früchte pürieren, dann die Banane und den Orangensaft hinzugeben und nochmals pürieren.

Das Rezept für Crêpes findet Ihr im Post Paris et Crêpes

2 comments

  1. Ok, ich möchte gerne zwei bestellen, auch in diesen schönen Gläsern, vielleicht am besten direkt hier ans Sofa, auf dem ich gerade liege und mit nerivgen Halsschmerzen Moonraker schaue :-) James Bond hat aus einem Learjet schnell ein SpaceShuttle Orbiter gebaut, aufgetankt mit Kerosin, das er aus Orangensaft selbstdestilliert hat. Das alles im Flug, während er mit dem Beißer um den Fallschirm kämpfte. Naja so meine schwache Erinnerung …

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *