pink chillies

FOOD, PHOTOS AND TRAVEL – LIFE IS WONDERFUL
Meine Woche in Bildern

Meine Woche in Bildern – KW 50/2021

Dezember 20, 2021

Okay, so allmählich verliere ich ja die Geduld mit dem Wetter. Diese ewige Dunkelheit bringt mich um den Verstand, meine Fotos sind pixelig oder verwackelt. Ich möchte endlich wieder mehr Licht haben.

Wir haben dennoch das beste aus der Woche gemacht, waren bei einer Spieleverabredung, haben unseren Weihnachtsbaum gekauft und gemeinsam mit Haylees Opa den 4. Advent sehr fürstlich gefeiert!

Außerdem haben wir den Weihnachtsfilm Arthur Weihnachtsmann gesehen, den ich durchaus empfehlen kann.

abgerissen – eine Woche hat es gedauert und schon haben sie alles dem Erdboden gleich gemacht
hey Weihnachtsmann
an apple a day keeps the doctor away
see you next spring
chocolate fennel buckwheat crinkle cookies
So ein wundervoller Blumenstrauß!
„Mamaaaaaa, Brennnessel!!!“
„Mama, das ist ein Biberdamm. Nur Biber können so gut bauen.“
Das Kind buddelt gefühlt ALLE Bucheckern aus der Erde aus.
Ich hätte schwören können, dass die Bauarbeiten an dieser Stelle bereits abgeschlossen wären. Nun ja…
Yes dear Future! Thank you
ich habe uns kleine süße Makrönchen für den 4. Advent gekauft
Ich habe mich selbst zum Vietnamesen eingeladen. Eigentlich wollte ich Karten schreiben, aber am Nachbartisch haben sich ein Mann und eine Frau so laut über ihre gescheiterten Beziehungen unterhalten, dass ich gezwungen war, zu zuhören. Es war äußerst unspannend. Übrigens habe ich vergessen, das Teesieb aus mein Jasmintee zu nehmen. Holy Shit! Also ein Espresso ist ja gar nichts dagegen. Ich hatte für den Rest des Tages so viel Energie, wie in der gesamten Woche nicht.
Nach dem ich erst beim Vietnamesen essen war, mir anschließend im Asia Laden Tigerbalsam gekauft habe und schließlich an diesem Geschäft vorbei kam, fühlte ich mich so richtig beschwingt. Was für ein schöner Kurzurlaub für weniger als eine Stunde.
Raclettegeräte crashen wir. Das Gerät heizte gerade auf, als es auf einmal einen lauten Knall gab und wir im Dunkeln dasaßen. Die Sicherungen waren rausgeflogen. Wir sind uns nicht ganz sicher, ob dies das zweite Gerät ist, welches wir zerstört haben oder ob wir damals das Falsche entsorgt haben. Na ja, egal. Wir haben seit Jahren kein Raclette mehr gegessen, das Kind findet geschmolzenen Käse ganz schrecklich und wir sind froh, einen Gegenstand weniger in unserem vollgemüllten Keller zu besitzen.
ein Smoothie für die Rettungsschwimmerin
Weihnachtsbaum schmücken
unsere Vorspeise am 4. Advent – dazu gab es noch frisch gebackenes Brot.

Nur noch wenige Tage bis Weihnachten! Ich wünsche euch viel Kraft für den Endspurt.
xoxo
Christine

  1. Wünsche frohe Weihnachten gehabt zu haben :-)
    Na, hoffentlich ist das kein schlechtes Omen mit dem Raclette. Du hast ein neues Theme, oder? Gefällt mir! Guten Rutsch schon einmal!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.