pink chillies

FOOD, PHOTOS AND TRAVEL – LIFE IS WONDERFUL
12 von 12 | Alltag

12 von 12 – Oktober 2021

Oktober 12, 2021

Vor 518 Tagen habe ich zuletzt bei Caros legendären 12 von 12 mitgemacht. Immer am zwölften jeden Monats teilt man zwölf Bilder des Tages. Ich bin so stolz auf mich, dass ich dieses Mal daran gedacht. Denn meistens fällt mir erst einige Tage später auf, dass der Zwölfte bereits hinter uns liegt.

Spannend wird es hier heute nicht, denn mich hat es nun auch erwischt. Nachdem der Mann bereits am Sonntag anfing zu kränkeln, habe ich gestern innerhalb kürzester Zeit Halsschmerzen bekommen, die mich die gesamte Nacht haben wach liegen lassen. Während es tagsüber langsam besser wurde, merke ich nun, dass der Hals erneut anfängt zu schmerzen. Ich werde mir gleich ein Erkältungsbad einlassen und die warmen Dämpfe einatmen. Vielleicht bringt es etwas Linderung.

Das Kind ist zum Glück gesund und so habe ich es heute Morgen zur Kita gebracht und später am Nachmittag dann auch wieder abgeholt. Richtig krank sein kann man eben nicht, wenn man sich nicht nur um sich selbst kümmern muss.

Frühstück, nachdem ich das Kind zur Kita gebracht habe. Denn Schokomüsli gibt es eigentlich nur am Wochenende. Erst hinterher fällt mir auf, wie viel Krams schon wieder auf dem Tisch herumliegt.
Tee ohne Ende
Ich übersetze ein Rezept aus dem Amerikanischen. Um genau zu sein rechne ich die Angaben von Cups und Sticks in Gramm um.
Schokolade und Butter fürs Wasserbad
Alles mit einem Holzlöffel vermengen.
Nun ja, als beste Brownies würde ich sie nicht bezeichnen. Sie sind okay, waren aber einen Tick zu lange im Ofen und sind etwas sehr kompakt. Ihnen fehlt das gewissen Etwas.
Mittagessen! Die Kürbis Linsen Suppe ist so unglaublich scharf, aber mit den fein gehackten Zwiebeln und Erdnüssen sehr lecker.
Geburtstagsrosen von meiner Sonny
Hexenhaus – irgendwo traue ich mich vielleicht doch noch weiter aufs Grundstück. Immerhin habe ich ein paar Kastanien eingesammelt, indem ich drei Schritte auf den Rasen gewagt habe.
Schätze gesammelt – und dabei festgestellt, dass irgendetwas mit meiner Kamera bzw. der Fokussierung nicht stimmt.
Nach der Kita schnell noch einkaufen gehen.
Symbolbild. Der Pfandautomat hat mir leider keinen Bon ausgeworfen. Nun warte ich auf darauf, dass der nette Mitarbeiter einen Schlüssel für den Automaten holt.

Macht es gut,
xoxo
Christine

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.