pink chillies

FOOD, PHOTOS AND TRAVEL – LIFE IS WONDERFUL
Alltag | Meine Woche in Bildern

Meine Woche in Bildern – KW 40/2021

Oktober 11, 2021

Die Woche begann mit meinem Geburtstag und dem ersten Arbeitstag nach dem Urlaub. Ein wenig fühlte es sich schon komisch an, zurück in den Alltag zu kehren. Sollten wir nicht einfach alle viel mehr Urlaub haben?

Es war eine schöne Woche, das Wetter meinte es an den meisten Tagen sehr gut mit uns. Einschließlich an meinem Geburtstag. Und das fühlte sich sooooo toll an, da es an den meisten Geburtstagen der letzten Jahre immer regnete.

Und so sah sie aus, meine letzte Woche.

Meine Kollegin hat sich sehr ins Zeug gelegt und mich unheimlich glücklich gemacht. Ich liebe Geburtstagstische und Deko.
Geburtstagskaffee – ich habe ihn in einem Café gekauft, das ich eigentlich meide, da ich so häufig enttäuscht wurde. Der Kaffe war überraschend gut.
Leben auf dem Spielplatz. Kurze Zeit später bekam ich noch Besuch und habe einen wirklich super schönen Geburtstagnachmittag verbracht.
birthday dinner
Geburststagsdeko
Ich habe mir so viel Mühe beim Ausmalen der Kaffeebohnen gegeben, als das Kind plötzlich beschloss, mein Bild weiterzumalen.
Das war das Ergebnis. Ein bisschen spricht sie mir ja aus der Seele. Wer hat schon Lust, so ganz filigrane Bilder auszumalen. Und vor allen Dingen, welche Stifte soll man denn da verwenden?
Okay, mit diesem Bild gewinne ich keinen Blumentopf, aber sehr ihr den Mann an der Telefonzelle?! Wie krass ist das bitte, das jemand noch diese Telefonzellen nutzt.
Ein Sternentaler – ein Mürbeteigkeks mit Zuckergussglasur. Er war okay, aber ich würde ihn nicht noch einmal wählen.
Müsli im Büro
just another coffee
Ich, nach meinem ersten Arbeitstag nach dem Urlaub.
Kaum ist man ein paar Tage nicht und er Stadt, wird einfach ein alter Baum gefällt.
Ups! Der Hefeteig ging so gut auf. Leider drückte er auch das Öl aus der Schüssel.
schneller Mittagessen auf dem Balkon. Es gab Brühe mit Reis und Chiliflocken. Nicht sehr fotogen und semi lecker.
Oh! Mein Vater hat sich die Kamera geschnappt und ich bin nicht sicher, was ich zum Kind gesagt habe. Aber dennoch mag ich das Bild irgendwie.
Das Highlight auf dem Oelkers Hof war dieses Gefährt!
Mein Papa hat mir nach unserem Ausflug dieses Foto aus meiner Kindheit geschickt. So schön, dass solche Fahrzeuge damals wie heute geliebt werden.
Morgon Club
eine Tüte frittierte Sonnenstrahlen fürs Kind
Ein Regenbogen auf dem Tisch und ein wunderschöner spontaner Nachmittag mit Freunden auf der Lindenterrasse.
für die einen Caesars Salad…
… für die anderen Fish and Chips.
Nachmittagssonne, ein Segelschiff und ein Flugzeug am Himmel. Das Fernweh packte mich bei diesem Anblick sofort.
wir haben ein Sandherz gefunden
für einen Augenblick fühlte ich mich nach Manhattan versetzt
Bei Bahngleisen bekomme ich merkwürdigerweise niemals Fernweh. Stattdessen nehme ich diesen muffigen Geruch war, der in den deutschen Zügen hängt.
Schattenspiele
Einen so grünen Kastanienbaum um diese Jahreszeit habe ich in Hamburg seit meiner Kindheit nicht mehr gesehen.
coffe date

Habt es schön,

xoxo
Christine

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.