pink chillies

FOOD, PHOTOS AND TRAVEL – LIFE IS WONDERFUL
Alltag | Meine Woche in Bildern

Meine Woche in Bildern – KW 20 / 2017

Mai 22, 2017

Und so sah sie aus, meine letzte Woche.

Bäume und Wolken
Blauer Himmel, Schäfchenwolken und frühlingsfrische Farben an den Bäumen


Fiat 500 und Postauto gelb
zwei gelbe Flitzer

Espresso
Länger als einen Espresso gefällt es Haylee nicht im Café. Das hat sie weder von ihrem Vater noch von mir.
weißer Flieder
Flieder, glaub ich zumindest
Mickey Maus
„Hey Mini, gut schaust Du heute aus!“ oder so was in der Art, wird Mickey zu seiner Freundin gesagt haben
Holzbank Lieblingsplatz
Lieblingsplatz
Achtung Hund
den Hund konnte ich auf dem Grundstück dann doch nicht entdecken
Rhododendren
nach dem Regen
Rhododendren
Wenn man Tag aus Tag ein die gleichen Strecken zu Fuß geht, sucht man am Wegesrand immer nach etwas Neuem. Mir ist vorher noch nie aufgefallen, in wie vielen verschieden Farben es Rhododendren gibt.
Auto Reifen ab
Vor dem Auto stand nicht nur ich, sondern auch zwei eisschleckende Jungs. Gesagt hat keiner was von uns, denn vermutlich haben wir uns alle gefragt „wie hat er (der Fahrer) das bloß geschafft?“.
Ich war fasziniert von den alten Autos im Schaufenster. Auf dem Anhänger fährt übrigens eine Giraffe mit. Seht Ihr sie? Gleichzeitig fiel mir das Buch „Die Kunst, andere mit seinen Reiseberichten zu langweilen“ ins Auge. Das erinnerte mich an einen Freund, der während eines Reiseberichts seines Freunds irgendwann aufstand und sich ins Bett legte. Seine Frau musste sich daraufhin den Rest des Abends die restlichen 1000 Afrikafotos alleine ansehen und starb fast vor Langeweile.
Babyfüße
der Opa kitzelt Haylee die Füße – hihihihi, das findet sie gar nicht lustig.
überflüssiges Schild
hmmm, das Schild gibt mir ein Rätsel auf
so viele Linien
Blumen
Was ich am Frühling wirklich mag, sind all die Blumen, die einen an jeder Ecke anlachen.
Croissant glutenfrei
Babyauszeit! Ich habe mir ein Frühstück im glutenfreien Café in Ottensen gegönnt, während der Papa das Kind bespaßte. Denn wir erinnern uns, irgendwer geht ja nicht gerne in Cafés.
Sofa
„Bei uns, sitzen Sie in der ersten Reihe“
Abendlicht
Als ich bei meiner Abendrunde an diesem Haus vorbei kam, erinnerte es mich irgendwie an Urlaub in sonnigen Gefilden. Ich hatte spontan Lust, mir es auf einem der Balkone mit einem Glas Rosé gemütlich zu machen. Aber erklär das mal einer den Leuten, die da wohnen.
Hexenhaus
der Eingang zu Hexenhaus
Abendlicht
Noch mehr Urlaubserinnerungen ließ diese Toreinfahrt aufkommen. Ich musste spontan an unsere zahlreichen Urlaube in Österreich in meiner Kindheit denken.
Blumen weiß und grün
weiß und grün
Starbucks
„Schlaf ist kein adäquater Ersatz für Koffein.“
Haylee liebt ihre neue Kuscheldecke. Ich habe den Stoff geliefert, meine Freundin hat sie perfekt genäht!

Habt eine schöne Woche, sie ist ja glücklicherweise ganz kurz!
xoxo
Christine

  1. Das Caféverhalten ändert sich bald Christine – dann findet sie das ganz spannend… :-) Daumen sind gedrückt! Viele liebe Grüße aus der Schanze und geniesst das tolle Wetter!

    1. Das klingt aber sehr beruhigend! Dann dulde ich mich noch etwas und hoffe auf zahlreiche schöne Indoor- und Outdoor Cafétage! Liebe Grüße und vielleicht essen wir einfach mal im Sommer gemeinsam ein Eis!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.