pink chillies

FOOD, PHOTOS AND TRAVEL – LIFE IS WONDERFUL
Meine Woche in Bildern | Reisen

Meine Woche in Bildern – KW 39

September 28, 2014

Und so sah meine letzte Woche aus.

Where is Waldo?

Where is Waldo

Und wie weit ist es bis zur Welt?

Zeitungsstand

Hello doggy!

Hund

Ich liebe Kastanien.

Kastanie

Lieblingswaschanlage in Seattle – wenn ich denn eine hätte.

Car Wash Seattle

Fred, der alte Grashüpfer!

Grashüpfer

Going South

Seitenspiegel

Die Laterne gefällt mir gut, auch wenn sie nicht wirklich zum deutschen Süßigkeitenwagen an der English Bay in Vancouver passt.

Rote Laterne an Food Truck

Eine Box…

Cartems Donuts Vancouver

… mit glutenfreien und veganen Donuts! Die besten, die ich jemals gegessen habe.

Cartems Donuts Vancouver

BOOM!!!

Boom Seattle

Ich hätte zu gerne auf den Knopf gedrückt.

Fernbedienung auf Fähre

Ich finde diese Flamingos schrecklich und hübsch gleichzeitig. Zu dem Haus passten sie auf jeden Fall.

Vorgarten Plastikflamingos

Schattenspiele auf der Fähre

Geländer auf Fähre

Ich mag das Haus.

Haus Sunshine Coast Kanada

Regen! Da hilft nur Kaffee und Postkarten schreiben.

Postkarte und Kaffee

Sieht nach Spaß aus! Ich glaube, ich fang da an.

Verkehrsschild mit Hullahopp

Lunch im Oddfellows, Seattle.

Lunch Oddfellows Seattle

the answer is love!!!

The answer is love

WATCH!

Watch

Hmm, das Männchen steht ja hoffentlich nicht für die Crew

Piktogramm

Regen in Seattle – wenn man ganz genau hinschaut, sieht man in den Regentropfen an der Scheibe ein Flugzeug

Regentropfen an Flugzeugscheibe

Ich habe kurzfristig überlegt, auch noch einen Aufkleber auf das Auto zu packen – leider hatte ich keinen dabei.

Auto mit vielen Aufklebern

Coffee Girl – ein alteingesessener Coffee Shop auf einem Pier in Astoria.

Coffeeshop Coffee Girl Astoria

Miau!

Halloween Katze

Das älteste Postoffice der Westküste in Astoria

Postoffice Astoria

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.