pink chillies

FOOD, PHOTOS AND TRAVEL – LIFE IS WONDERFUL
Alltag | Meine Woche in Bildern

Meine Woche in Bildern – KW 50

Dezember 13, 2015

Und so sah sie aus, meine letzte Woche.

Morgenröte! Ich wünschte, ich hätte an einer anderen Stelle in Hamburg gestanden. Aber schön war es dennoch.

morgenröte

Looking up

lookingup

Lunch date im HappenPappen! Das Thai Curry war leider alles andere als scharf. Mir ist neu, dass Veganer geschmacklos und „bloß-nicht-scharf“ essen.

happenpappen

Arbeitsespresso

Arbeitsespresso

Good night sun. Until next time.

Sonnenuntergang

Das Häuschen erinnert mich irgendwie immer an Ferien in den Bergen. Darum heißt es wohl auch Schweizer Haus.

SChweizer Haus

Ausgetrunken! Der Sekt war exzellent, mein Rindersteak eher mäßig, da es nämlich von innen komplett roh war.

ausgetrunken

Was auch immer das ist, es erinnerte mich sofort an eine Schweinenase.

Schweinenase

Super flauschig! Bestimmt darf man es gar nicht anfassen, da es entweder unter Naturschutz steht oder hochgradig giftig ist.

weisses Blatt

Während ich überlegte, ob wohl jemand für diesen so selbstgebastelt aussehenden Weihnachtsschmuck Geld ausgibt, zog eine Frau ihren Mann sehr enthusiastisch hinter sich her zu Christbaumkugeln in allen Größen. Er wäre sicherlich nicht traurig gewesen, wenn er einfach im Café auf sie hätte warten können.

Weihnachtsschmuck Tannenbaum Räder

So ohne Schnee und Kälte, kann ich mich immer noch nicht an all die Weihnachtsbäume in der Stadt gewönnen.

Weihnachtskugel

Ich hätte davon gerne einen riesigen Strauß im Wohnzimmer stehen.

Seegras

7,30

Messlatte

Nach langer Zeit war ich mal wieder am Lieblingsplatz und betrachtete das Leuchtfeuer zunächst aus der Ferne.

Leuchtfeuer Blankenese

Das ist auch ausreichend, denn durch die Sturmfluten, ist die Anlage gesperrt.

Hinweisschild Verbot

Ein einsames Blatt lag im Sand.

Blatt im Sand

Ausgespielt! Ich frage mich bei solchen Gegenständen immer, wie lange sie dort bereits liegen und weshalb sie noch nicht in der Tonne gelandet sind.

Fußball

Merry Christmas! Entweder ist hoher Besuch aus British Columbia (Kanada) da und jemand ist einfach so höflich und wünscht allen seereisenden Kanadiern schon mal fröhliche Weihnachten. Wie dem auch sei, mir gefällt die Flagge ziemlich gut.

Flagge British Colombia

Herz auf Wand

So im Wald finde ich Efeu ziemlich schick. Anders als an Hauswänden, die man davon mühevoll befreien muss. Es soll ja Menschen geben, die sich bis nach Australien durchgraben, um die fiesen Wurzeln aus dem Boden zu graben. Habe ich mal von gehört.

Efeu

ich war im Wald spazieren und habe mich über die Sonnenstrahlen gefreut, welche die letzten Blätter in ein schönes, schimmerndes Licht versetzten.

gelbes Blatt

Was für ein herrlicher Kontrast von grün (*Farbspezialisten hinterlassen im Kommentar bitte die genaue Pantone Farbkennung, danke), grau und weiß.

Kontrast

Kontrastreicher Himmel beeindruckt mich dann doch immer wieder mehr, als ein blauer Himmel.

Boje Elbe

Ich frage mich, wann sie gedenken, dass ehemalige Supermarktgelände neu zu bebauen. Und vor allen Dingen mit was. Was ich mir nicht wünsche sind Bäcker, Banken, Immobilienbüros, Versicherungen, Reinigungen, Büros im allgemeinen und absolut hochpreisiger, modernster Neubau. Davon hat der Hamburger Westen schon genug.

altes Supermarktgelände

Meine Lieblingsstelle nach dem Elbtunnel gen Süden.

Autobahn Burchardkai

Hi!

Spiegelung

Startet gut in die neue Woche,
xoxo
Christine

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.