Tag Archives: Grüne Bohnen; Ei; Eier; Dill; glutenfrei; vegetarisch

Ein schneller Sommersalat – Grüne Bohnen mit gehacktem Ei und Dill

Letzte Woche habe ich eine riesige Tüte frisch gepflückter Bohnen aus dem Garten meiner Freundin geschenkt bekommen. Wenn schon auf dem Wochenmarkt viele Händler einfach nur überteuertes Gemüse vom Großmarkt weiterverkaufen, so weiß ich wenigstens bei diesen Bohnen, wer sie und wo sie angebaut sind. I like it!

Grüne Bohnen mit gehacktem Ei und Dill

Statt die Bohnen in der dunklen Küche zu putzen (tatsächlich sind die Fenster so hoch angebracht, dass ich nicht raus schauen kann), habe ich mir eine Schüssel und ein Messer geschnappt und mich auf den Balkon gesetzt. Man muss die wenigen Sonnenstrahlen zwischen all den Regenschauern schließlich nutzen.

Grüne Bohnen

Aus einem Teil der Bohnen habe ich einen leckeren und leichten Sommersalat kreiert. Falls es doch noch mal warm werden sollte, seid Ihr jetzt bestens vorbereitet und werdet es mir danken. Die Zubereitung dauert keine viertel Stunde, wenn man das Putzen der Bohnen nicht mit einrechnet. Bohnen und Eier kochen, mit reichlich kaltem Wasser abschrecken, hübsch anrichten, fertig!

Grüne Bohnen

Ihr könnt den Salat einfach nur als Mittagssnack genießen, als Beilage zu Fisch vom Grill oder mit frischem Brot vom Lieblingsbäcker.

Habt eine tolle Woche,
xoxo
Christine

Grüne Bohne mit gehacktem Ei

300 g Grüne Bohnen
2 Eier, hart gekocht und abgekühlt
Olivenöl
Meersalz
Dill, fein gehackt

Für 2 Personen

Die Bohnen putzen, waschen und in Salzwasser 5-8 Minuten bissfest kochen. Abgießen und mit eiskaltem Wasser abschrecken. Die Bohnen sollen für den Salat kalt sein.

In der Zwischenzeit die Eier hart kochen (je nach Größe 8-9 Minuten), abschrecken und in kaltem Wasser abkühlen lassen. Die stark abgekühlten Eier pellen und fein hacken.

Auf einem großen Teller die Bohnen geben, mit etwas Meersalz bestreuen und vorsichtig ein bisschen Olivenöl drüber träufeln lassen. Gehackten Dill über die Bohnen geben und servieren.