pink chillies

FOOD, PHOTOS AND TRAVEL – LIFE IS WONDERFUL
Meine Woche in Bildern

Meine Woche in Bildern – KW 38

September 21, 2014

Und so sah meine letzte Woche aus.

Während ich gerade auf den Bus warte, fährt eine Treckerkolonne an mir vorbei (ja ich weiß, dass man im Bild nur einen sieht).

Traktor in der Stadt

Zugegebenermaßen sieht das Eis alles andere als appetitlich aus. Es schmeckte aber göttlich! Kokossahne mit Vanille, Kaffee und Stracciatella (vegan!).

veganes Eis

Ich finde unseren Fernsehturm nach wie vor ziemlich schick.

HAmburger Fernsehturm

Vor dem Backen war noch alles gut…

Donutsbackform

Abendstimmung aus dem Schlafzimmerfenster

Abendstimmung aus dem Schlafzimmer

Irgendwie hat mich die Leiter fasziniert.

Baugrube mit Leiter

Lieblingspasta – das Rezept kommt bald.

Glutenfreie Pasta mit Paprikahacksoße

Dieses Hochhaus erinnert mich irgendwie an Ferienwohnungen. Vielleicht liegt es an den Balkonen.

Wohnhochhaus Farmsen

Würden die Rosen nicht hinter dem Schild stehen, würde ich es ziemlich hässlich finden. In dieser Kombi ist es jedoch cool.

Haustürnummer und Rosen

Selfie am Lieblingsplatz

Selfie am Lieblingsplatz

Fahrradständer an einer Schule

Fahrradständer

Sonnenaufgang auf dem Weg ins Büro

Sonnenaufgang

Stand den ganzen Tag langweilige Barcodes zu drucken, hat mein Kollege mir die aller coolsten Etiketten gedruckt, die jemals aus dieser Kiste raus gekommen sind. Danke, Matthias!

Barcodes

Was für ein Auto!

Olds mobile

Okay, ich weiß, dass dieses Foto eine verdammt schlechte Qualität hat. Als ich am frühen Morgen an dem Haus vorbei lief, war ich von der Balkondeko absolut fasziniert. Ich konnte mich nicht entscheiden, ob ich es irgendwie weihnachtlich fand, aber ganz ehrlich. Eigentlich find ich es gemütlich.

20140920-IMG_3282KW38

In der großen Masse sehen die bunten Blumensträuße besonders schön aus. Als Kind konnte man bei „Blume 2000“ übrigens nur nicht gebundene Blumen kaufen. Interessant, dass sie ihr Konzept geändert haben.

Bunte Blumensträuße bei Blume 2000

Blick aus der Bahn auf eine trostlose Landschaft. Hier soll irgendwann mal ein neuer Bahnhof entstehen. Ich bin gespannt. Falls es in 50 Jahren meinen Blog noch gibt, poste ich before – now Bild!

Gleise beim Bahnhof

Einmal aufs Dach steigen und den am Horizont den Hafen sehen.

Über dem Dächern von Hamburg

Als ich an dem Spinnennetz vorbei gegangen bin, habe ich mich doch etwas erschrocken. Dichter ran habe ich mich dann nicht getraut, weil Spinnen ja komplett ausgewachsene Menschen mit einem Happs verschlingen (hüstel).

Spinnennetz

Barfuß an der Elbe

Barfuß am Elbstrand

Die Sandburg fand ich toll. Denn sie hat sogar einen Tunnel.

Strandwall an der Elbe

An diesen gedeckten Tisch hätte ich mich gerne gesetzt.

Bullerei Hamburg

Ein bisschen internationales Flair „Straßburger Straße“.

U Bahn Station Straßburger Straße

Sonnenaufgang am Fischmarkt

Sonnenaufgang am Fischmarkt

Das Haus würde ich mir zu gern mal von Innen anschauen.

Haus am Falkensteiner Ufer

Kaffee für die Reise!

Coffee to go

Der Flieger stand schon bereit, aber pünktlich gelandet sind wir dennoch nicht.

Airbus Flughafen Hamburg

Hello Canada, Here we come!

Berglandschaft über Kanada

Sonnenuntergang in Vancouver – English Bay Beach

Sunset - English Bay Vancouver

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.