Tag Archives: Fisch

Ofenlachs auf Tomaten-Bohnen-Gemüse im Nudelnest

Montag! Der kommt auch immer schneller als man denkt.

Lachs auf Bohnen Tomaten Gemüse mit glutenfreien Nudeln

Letzten Montag war ich übrigens sehr optimistisch. Es war nämlich so. Der Montag verging wie im Flug und war ausgesprochen ruhig. Das will viel heißen. Denn normalerweise sind Büromontage ein Alptraum. Fast alle sind maulig, weil das Wochenende vorbei ist, andere sind wiederum tierisch gestresst, weil ein wichtiger Abgabetermin für was auch immer bevor steht. Kurz gesagt, an Montagen würde ich am liebsten zu Hause bleiben.

Am letzten Montag waren jedoch alle tiefenentspannt, erwachten wir wohl langsam aus dem Feiertagskoma. Es war herrlich! Der Tag flog nur so an mir vorbei und abends war ich der felsenfesten Überzeugung, dass das Wochenende quasi vor der Tür stehen würde. Das hielt bis Mittwochnacht an, in der ich aufwachte, mich bereits im Wochenende wähnte und beim Aufstehen feststellte, dass eben doch erst Mittenwoche war. Danach zog sich die Woche zäh dahin und auch die Gesichter der Kollegen wurden langsam müder.

Meist bin ich montags viel zu müde, um ein aufwendiges Abendessen zu kochen. Daher stehen bei mir schnelle Gerichte hoch im Kurs. Auch wenn ich Jamie Oliver mit seinen 15 Minuten Gerichten nun nicht das Wasser reichen kann, so geht dieses Gericht doch recht schnell.

Ofenlachs auf Tomaten-Bohnen-Gemüse im Nudelnest! Ha, was für ein klangvoller Name. Die Fotos stammen, wie der aufmerksame Leser sieht, bereits aus dem Dezember (hallo Grapefruit-Cocktail). Irgendwie gab es vorher jedoch keine Gelegenheit, das Rezept mit Euch zu teilen (hallo Faulheit).

Während der Lachs im Ofen brutzelt, erwärmt Ihr eine Pfanne mit etwas Öl, schwitzt die Zwiebeln an, werft die Tomaten und Bohnen hinzu und löscht das Ganze mit einem kräftigen Schuss Sekt oder Weißwein ab. Unterdessen könnt Ihr schon mal das Nudelwasser aufsetzen und nebenbei im Internet surfen, aus dem Fenster schauen oder Eure Social Media Kanäle prüfen. Dazu trinkt Ihr, ganz klar, einen Cocktail! Ich persönlich werfe ja ganz gerne einen Blick nach draußen. Neulich habe ich dabei beobachtet, wie ein Auto abgeschleppt wurde, dass sich unerlaubterweise auf einen Behindertenparkplatz gestellt hatte. Das war so spannend, dass ich darüber beinahe die Pasta vergessen hätte. Ups!

Lachs auf Bohnen Tomaten Gemüse mit glutenfreien Nudeln

Was ich an diesem Essen so mag, ist die Tatsache, dass es sich auf jeden Geschmack und aktuelle Ernährungsform anpassen lässt. Keine Lust auf Kohlenhydrate? Dann lass die Pasta weg! Lieber etwas schärfer? Dann füge einen zweiten Teelöffel Chilipulver hinzu! Kein Olivenliebhaber? Weg damit! Dinkelnudelliebhaber? Warum nicht! Sei kreativ und passe dem Gemüse Deinen persönlichen Geschmack an.

Happy Monday!
xoxo

Ofenlachs auf Tomaten-Bohnen-Gemüse im Nudelnest

  • 1 kleine Zwiebel, fein gehackt
  • 1-2 Knoblauchzehe, fein gehackt
  • 250 g Rispentomaten, halbieren
  • 175 g Weiße Bohnen (aus der Dose, abspülen nicht vergessen)
  • 7-10 schwarze Oliven, in Ringe geschnitten
  • Olivenöl
  • 50 ml Sekt oder Weißwein
  • 1 TL Zucker
  • 1 TL Chilipulver (oder nach Geschmack mehr/weniger)
  • frisches Lachfilet (pro Person ca. 175 g)
  • Grapefruit- oder Zitronensaft
  • Meersalz
  • (glutenfreie) Nudeln (pro Person ca. 100 g)
  • optional: Petersilie zum Garnieren

Den Backofen auf 190°C (Ober- und Unterhitze) vorheizen. In einer Auflaufform den küchenfertigen Lachs geben, mit groben Meersalz bestreuen und mit frischen Grapefruit- oder Zitronensaft beträufeln. Den Fisch je nach Größe zwischen 15-23 Minuten backen.

Das Nudelwasser aufsetzen.

In einer großen Pfanne etwas Olivenöl erhitzen und die Zwiebeln mit dem Chilipulver glasig anschwitzen. Den feingehackten Knoblauch, die halbierten Tomaten und Bohnen hinzugeben und für ca. drei Minuten mit braten. Anschließend mit dem Wein oder Sekt ablöschen. Wenn der Alkohol eingekocht ist, den Zucker hinzugeben und die Hitze auf kleine Stufe reduzieren. Mit Salz abschmecken und auf kleinster Stufe weiter ziehen lassen. Sollte zu viel Flüssigkeit verdampfen, ein paar EL Nudelwasser hinzugeben (Hinweis: dies ist keine klassische Soße, sondern gedämpftes Gemüse).

In der Zwischenzeit die Nudeln laut Packungsanleitung kochen. Sind die Nudeln gar, durch ein Sieb abgießen mit Olivenöl beträufeln und anschließend sofort unter das Tomaten-Bohnen-Gemüse heben. In Pastatellern anrichten und sofort den Lachs auf das Gemüsebeet geben. Wer mag, garniert den Lachs noch mit frischer Petersilie.