Category Archives: my life

Meine Woche in Bildern – KW 45/2017

Die letzte Woche startete für mich mit einer Magen-Darm-Verstimmung. Mir ging es schon das ganze Wochenende nicht so richtig gut, sodass ich am Montag dann mit einer radikal Diät begonnen habe. Getreidebrei und Reis. Am nächsten Tag fügte ich dann Ei und Banane hinzu und ab Mittwoch konnte ich wieder ganz normal essen.

Zusätzlich half die absolute Entschleunigung. Häufig putze ich am Montagvormittag die Wohnung, während Haylee mit meinen Eltern spazieren geht. Doch dafür hatte ich weder die Kraft noch Lust, sodass ich selbst den Kinderwagen bei schönstem Sonnenschein um den Block schob. Es sollte auch tatsächlich der einzig sonnige Tag der Woche bleiben. Haylee gefiel der Ausflug nicht sonderlich gut. Sie schimpfte die halbe Strecke, vermutlich gab es zu wenig Interessantes zu sehen.

blauer Himmel am Montagmorgen


Continue reading

12 von 12 am 12. November 2017

Mit Beginn meines Mutterschutz und darauf anschließender Elternzeit war für mich klar, dass ich keinen 12 von 12 Beitrag mehr verpassen werden. Zeit genug für Fotos habe ich dann ja! Hahahaha, die Zeit vielleicht, aber daran zu denken, dass der zwölfte eines Monats da ist, den habe ich jedes Mal sauber verpasst. Heute habe ich ehrlich gesagt auch nur dank Izzie und ihrer Instastory daran gedacht.

Dabei hat heute meine liebe Freundin Anja Geburtstag! Happy Birthday my dear ♥ Aber selbst das ließ bei mir nicht sofort die Glocken läuten. Nun ja, lange Rede kurzer Sinn, hier sind meine 12 von 12. Wem das nichts sagt, kann bei Draußen nur Kännchen von Caro mehr darüber lesen.

Guten Morgen Hamburg!


Continue reading

Vom Laterne basteln

Bevor die Laternenzeit nun ganz vorbei ist, will ich Euch schnell von meinem Geburtstag Anfang Oktober erzählen. Meistens bin ich über meinen Geburtstag verreist.

Dieses Jahr hingegen sind wir daheim geblieben und so wollte ich eigentlich ein großes Herbstfest am Elbstrand feiern. Da sich aber schon recht früh abzeichnete, dass das Wetter uns eher mit Regen als Sonnenschein beglücken würde, sprach ich meine Einladung sehr sparsam aus. Unsere Wohnung bietet nicht sonderlich viel Platz, auf Enge und Trubel hatten wir keine Lust.


Continue reading

Meine Woche in Bildern – KW 44/2017

Ich habe festgestellt, dass ich diese Woche kaum Fotos gemacht habe. Mit dem Beginn der dunklen Jahreszeit bin ich jedes Mal erneut überfordert und stelle das Fotografieren fast ein. Schließlich ist die Zeit für gutes, natürliches Tageslicht sehr begrenzt. Die beste Zeit fällt jetzt meist in den Mittagsschlaf von Haylee, zu dem ich mich immer wieder dazu lege. Ich habe ja in den Freitagslieblingen schon ausführlicher von unserer Woche berichtet. So viel ist das dann auch nicht mehr passiert.

Den Samstagvormittag habe ich mit Einkaufen und kochen verbracht, am Nachmittag war ich auf einem Kindergeburtstag eingeladen.

Abends hatte ich dann entzückenden Mädelsbesuch mit Prosecco bei mir. Ich habe uns ein köstliches Gulasch gekocht und zum Nachtisch gab es Pumpkin-Coffee-Cake! Es war so lecker und der Abend gemütlich und unterhaltsam. Fotos davon gibt es leider keine (siehe oben).

happy girl

Continue reading