Meine Woche in Bildern – KW 49

Und so sah sie aus, meine letzte Woche.

Der Weihnachtsbaumverkauf hat gestartet. Das Schild gefällt mir ganz gut und ich überlege, ob ich dieses Jahr wohl wieder ein Bäumchen kaufen sollte.

Weihnachtsbaumverkauf

Mir erschließt sich noch nicht ganz, ob es sich hierbei um Deko oder Verkaufsartikel handelt.

Weihnachtsbaumverkauf

In Einkaufszentren halte ich mich nicht so gerne auf. Kaffeepausen find ich hier nämlich überhaupt nicht entspannend. Aber da ich so müde war, habe ich mir dann doch einen Espresso gegönnt.

Espresso

Während ich diesen trank, beobachtete ich den Hund, der den Barista sehr erwartungsvoll ansah.

Hund im Coffeehouse

Suchbild – wer findet den schwarzen Kater?

Suchbild

Einige Weihnachtsdekorationen gefallen mir dann doch nicht so gut. Vielleicht liegt es aber auch einfach an dem Haus.

Weihnachtsmann

Mein Kollege installiert etwas auf meinen Notebook und währenddessen wechsele ich die Perspektive.

Büro

eigentlich hätte die Vorspeise oder Snackplatte auch gereicht. Dennoch waren alle vom Hauptgang, es gab Hirschgulasch, sehr begeistert.

Weinbegleiter

Lunch

Mittagessen

Meine Kollegin ist endlich aus ihrem Urlaub zurück. Und damit Ihr der Einstieg nicht ganz so schwer fällt, verschönere ich ihren Bildschirm mit einer Urlaubserinnerung.

Bildschirmnotiz

Ich bin schon unzählige Male an dem Häuschen vorbei gegangen, aber dieses Mal fiel mir zum ersten Mal das Herz auf.

herz

Nachdem das ungestörte Arbeiten in einem Meetingraum leider nicht klappt und wir auch keine Kaffeegetränke serviert bekamen, haben wir unser Meeting kurzerhand ins Café verlegt. Wir waren tatsächlich effektiv und haben ziemlich viel geschafft. Wir bräuchten jetzt nur noch ein Café mit einer guten und schnellen WLAN Verbindung.

Büroverlagerung

Der Tümpel lebt oder zumindest in ihm einige Tiere. Die hab ich zwar nicht gesehen, aber immerhin gehört.

Tümpel

Ich habe versucht, meinen neuen Kollegen einzuarbeiten. Nachdem ich die Aufgaben vorstellte, verschwand er einfach wieder. Skandalös! Ich gehe doch auch nicht einfach nach Hause, nur weil es mir gerade mal nicht gefällt.

Hund im Büro

Die Bäume erinnern mich an einen Gruselfilm.

Sonnenaufgang

Am Samstagvormittag ließen meine Freundin und ich uns ein wenig verwöhnen.

Pediküre

Ich finde es ja immer ganz schön, wenn man einen Processco bestellen kann, den es nicht in jedem Supermarkt zu kaufen gibt.

Elbwein

Ein ganz wenig Sonne schaute am Sonntagmorgen vorbei.

Hamburgern Hafen

So sieht der Weihnachtsmann also aus, wenn er arbeitet. Immer gut drauf.

Straßenbild

Wir waren heute auf hoher See unterwegs!

Schiffsmast

Glücklicherweise konnten wir all die kniffeligen Rätsel lösen, sodass wir aus der Tür der Kapitänskajüte stürmen konnten. Danke liebe Crew, für eine unvergessliche Reise ;-)

Seekarte

Anja, falls Du Dich fragen solltest, warum einer fehlt, der sechste Mann ist kurz mal Pipi machen gegangen ;-)

Schokoladenmänner

und noch ein Herz lief mir über den Weg. Nummer 518, um ganz präzise zu sein.

518 Herz

Genießt den Sonntagabend,
xoxo
Christine

One comment

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *