Das Fotoshooting vom Apfel-Marzipan-Kuchen

Ich habe mir gerade zu meinem Apfel-Marzipan-Kuchen einen Kaffee geholt. Natürlich könnte ich ihn mir auch selber machen, aber das wäre nicht das gleiche. Manchmal ist ein gekaufter Kaffee einfach viel schöner. Davon mal abgesehen, hatte ich keine Lust, schon wieder in den Supermarkt zu gehen, nur um Milch zu kaufen.

glutenfreier Apfel Marzipan Kuchen

Continue reading

Knusprige Chocolate Chip Cookies und das alltägliche Leben

Hi!

Ich versuche gerade eine Einleitung für den heutigen Post zu finden. Schließlich wirkt es vielleicht etwas komisch, wenn Ihr jetzt vierzehn fast zusammenhanglose Gedanken lest. Öm ja! Es ist so. Ich hatte einfach Lust, ohne große theatralische oder literarisch gelungene Übergänge einen ellenlangen Artikel über all die Dinge zu schreiben, die mir so in den Sinn kommen. Auf ein einziges Thema mochte ich mich auch nicht festlegen. Denn Entscheidungen treffen sind nicht immer meine Stärke (Ihr wisst schon, Waage eben). Und so kommt es, dass Ihr heute einfach nur in kurzen Sätzen lest, was ich erlebt habe oder über was ich gerade nachdenke. Alles muss man ja nun auch wieder nicht erklären, oder doch?

 

Haferkekse mit Schokolade

Continue reading

Meine Woche in Bildern – KW 45

Es ist interessant, wie sich der Wochenrückblick verändert, zeigt er nun ein noch kleineres Fenster meiner Aktivitäten. Eigentlich habe ich die letzte Woche so viel mehr erlebt, als Spaziergänge entlang der Elbe. Aber Ihr wisst ja, die Dunkelheit hüllt unsere schönere Stadt nun schon ganz früh ein. Nicht im Bild sind u. a. ein rasantes Eichhörnchen, weltbeste Apfel Bourbon Muffins, Regen bis zum Abwinken, Pumpkin Bread, Chicken Coconut Curry, das Krimifestival und English Dinner.

Dafür gab es letzte Woche aber auch ein paar Sonnenstunden. Und die sahen so aus.

Ich frage mich, ob die Beeren den Vögeln wohl schmecken.

dunkle Beeren an einem Strauch

Continue reading