Tag Archives: Apfelernte; Altes Land; Jork; Herzapfelhof

Apfelernte im Alten Land

Mitte September haben wir uns vor den Toren Hamburgs, im Alten Land, zur jährlichen Apfelernte mit unseren Familien getroffen. Während wir in den vergangenen zwei Jahren nur zu dritt durch die Obstgärten streunten, haben wir dieses Jahr unsere Eltern mitgenommen. Es war ein wunderbarer, ganz unbeschwerter Vormittag.

Das Wetter meinte es gut mit uns und so konnten wir bei milden Temperaturen, blauem Himmel und Sonnenschein knackige Äpfel naschen und natürlich auch unsere Körbe füllen.

Es ist schon ein wenig grotesk, da ich Äpfel nicht sonderlich gerne bis gar nicht esse. Dabei würde ich die süßen Früchte wirklich gerne mögen. Als Apfelkuchen oder Apfelmus munden sie mir, aber in frischer Form? No way! Der Apfel muss für mich ganz knackig sein, vor Saft nur so triefen und süß, aber bitte nicht zu süß sein. Sobald die Frucht auch nur ansatzweise an Biß verliert, habe ich umgehend schlechte Laune! Ja, wirklich! Ein schlechter Apfel, verdirbt mir den gesamten Tag.

Äpfelpflücken wiederum finde ich total toll! Können ja die anderen essen, denke ich mir dann immer. Und außerdem bietet so ein Obstgarten die perfekte Fotokulisse.

Normalerweise läuft das Pflücken immer so ab, dass der Mann irgendwann aus dem Off mahnt, dass wir bitte nicht so viele Äpfel pflücken sollen. Wer das denn alles essen solle? Ich rolle meistens genervt mit den Augen und erwidere „ja ja, aber noch dieses eine Foto und dann ist Schluss“! Und das Kind fügt hinzu „ja Papa, noch zwei Äpfel und dann ist aber wirklich Schluss“.

Dieses Jahr haben wir zum Glück unsere Eltern mitgenommen, sodass wir uns beim Pflücken wirklich austoben konnten. Das Kind war absolut happy und ließ sich die saftigen Äpfel schmecken. Mein Papa schwelgte genau wie ich im Fotohimmel, da er noch viel fotoverrückter als ich bin. Und die Omas? Sind absolute Äpfelnärrinnen.

Ich drück Euch,
xoxo
Christine

P.S. Wir waren auch dieses Jahr wieder auf dem Herzapfelhof in Jork. In den Obstgärten musste man übrigens keine Masken tragen. Maskenpflicht gab es nur innerhalb des Gebäudes (Gastronomie / Shop). Dies kann sich natürlich jederzeit ändern. Daher informiert Euch vorher auf der Website des Herzapfelhofes.